Spielend Geld verdienen: Twitch unterstützt aufstrebende Streamer mit neuem Monetarisierungs-Angebot

Zuschauer können Streamer, die Teil des Affiliate-Programms sind, bald abonnieren: Ab dieser Woche können Twitch Affiliates ganz einfach per Mausklick abonniert werden. Dazu gibt’s die neuen Abo-Optionen (4,99 / 9,99 / 24,99 US-Dollar) sowie individuelle Chat-Emotes. Twitch Prime-Mitglieder können Twitch Affiliates mit ihrem monatlichen kostenlosen Kanal-Abonnement unterstützen.

SAN FRANCISCO 27. Juni 2017 – Twitch, die führende soziale Plattform für Live-Video, erweitert sein erfolgreiches Abonnement-Programm mit Kanal-Abonnements für Twitch Affiliates. Noch ab dieser Woche können Mitglieder des Twitch Affiliate-Programms ihren Zuschauern drei Abonnement-Optionen (4,99 / 9,99 / 24,99 US-Dollar) auf ihrem Kanal anbieten. Twitch Affiliates schalten außerdem für jede Abo-Option einen individuellen Chat-Emote für ihre Abonnenten frei. Twitch Prime-Mitglieder können zudem ihr monatliches und kostenloses Kanal-Abonnement verwenden, um Streamer, die Teil des Affiliate-Programms sind, zu unterstützen. Mit der Erweiterung des Twitch Affiliate-Programms möchte Twitch tausende von talentierten Streamern auf ihrem Weg zum Twitch Partner unterstützen – und allen Content Creators ein noch breiteres Angebote bieten, Geld zur Verbesserung ihrer Streams einzunehmen.

Abonnements sind die neueste Monetarisierungs-Option für Mitglieder des Affiliate-Programms. Das Affiliate-Programm wurde kürzlich eingeführt, um Streamern, die nicht Teil des Partnerprogramms sind, die Möglichkeit zu geben, Geld mit ihren kreativen Inhalten zu verdienen. Als ersten Schritt schaltete Twitch im Mai die Cheering-Funktion für alle frei, die am Twitch Affiliate-Programm teilnehmen. Seit neuestem können die Affiliates auch an den Verkäufen von Spielen und Ingame-Inhalten mitverdienen, die von ihrem Kanal ausgehen. Teil des Affiliate-Programms sind aufstrebende Streamer, die ein Minimum an Kriterien erfüllen. Zu diesen zählen die gestreamte Zeit sowie die  Zuschauer- und Followerzahl. Mehr Informationen zum Affiliate-Programm gibt es im Twitch Help Center

“Unser Affiliate-Programm soll Streamern den Weg zum Twitch Partner ebnen. Deshalb unterstützen wir Streamer, die sich weiterentwickeln wollen, mit einer wachsenden Reihe von Optionen, damit sie ihre Inhalte monetarisieren können”, sagt Ethan Evans, SVP of Commerce and Developer Success bei Twitch. “Mittlerweile bieten wir Affiliates Cheering, den Verkauf von Spielen auf ihrem Kanal und nun auch Abonnements an. Damit stehen wir bezüglich des Angebots an Monetarisierungs-Optionen für Content Creators an der Spitze.”

Die Abonnements sind ab Ende der Woche automatisch für alle Twitch Affiliate-Kanäle freigeschaltet. Auf dem Twitter Feed von Twitch wird es unter dem Hashtag #myfirstsub Videos der Affiliates zu sehen geben, die sich bei ihrem ersten Abonnenten bedanken.

Tägliche Updates zu Twitch gibt es auf dem offiziellen Blog, Twitter und der Facebook-Seite. Mehr Informationen zur TwitchCon 2017 gibt es unter www.TwitchCon.com.

Twitch Affiliate Program