Twitch ist auf der gamescom und bringt die Betaversion von Cheering und Bits nach Europa

Bekannte Streamer stehen auf der Twitch Hauptbühne im Mittelpunkt

Mittwoch, 17. August 2016 — Twitch, die weltweit führende soziale Plattform für Live-Video und Community für Gamer, kündigt heute die Details zur gamescom sowie die Erweiterung der Betaversion von Twitch Cheering und Bits an. Am gamescom-Stand (#A-052 und A-061 Halle 9) von Twitch gibt es unter anderem Partner Meet & Greets, Giveaways, die Vainglory Mobile Game Zone, die Intel Broadcaster Zone und eine Bühnenshow mit großen Publishern, Entwicklern und Streamern. Um die internationale Streaming-Community zu feiern, hat Twitch die Cheering Beta für verpartnerte Streamer in großen Teilen Europas sowie Australien und Kanada erweitert. Cheering ist eine farbenfrohe Möglichkeit, um Streamer über den Chat zu unterstützen.

“Die gamescom ist nicht nur Europas größtes Treffen für Gamer. Sie gibt uns auch die Gelegenheit, unsere Wertschätzung gegenüber der leidenschaftlichen Twitch Community zu zeigen - sowohl den Teilnehmern gegenüber, als auch denen, die von zu Hause aus zuschauen”, sagt Simon Koschel, Twitch Partnerships Manager DACH. “Dieses Wochenende überlassen wir unsere Bühne an den zwei belebtesten Tagen der gamescom regionalen Streamern, die unterschiedliche Seiten der Gaming-Community widerspiegeln: von Speedrunnern bis hin zu Brettspiel-Enthusiasten ist alles vertreten.”

Bekannte Streamer als Moderatoren der Bühnenshow

Die Bühnenshow auf der gamescom wird von Jon Carnage, Content Director bei Twitch, sowie von populären Streamern wie Ezekiel_III, FuturemanGaming, Jose “Don_Fubar” Sanchez, Kelly Link, NiksDaBoy und Spamfish moderiert. Die Moderatoren werden mit den angesagtesten Publishern und Entwicklern sprechen, während diese kommende Spiele-Hits vorstellen. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag werden die beliebtestem deutschen Streamer auf der Hauptbühne von Twitch zu Gast sein. Darunter:

●     Speedrunner 360chrism und thiefbug, die Super Mario Sunshine und The Legend of Zelda: Ocarina of Time spielen werden

●    Bekannte Minecraft Persönlichkeiten wie Venicraft, Rewinside und Ungespielt

●    Variety Streamer Tinkerleo, Shlorox, Loonakia und RoyalPhunk

●     Hearthstone-Streamer Mats “P4wnyhof” Kathage (eventuell mit einem eher unerwarteten Progamm)

●     ThisEGuy wird mit diversen Kollegen die ultimative Jenga-Runde veranstalten

●     Dennis Schröder, NBA-Star der Atlanta Hawks und gebürtiger Braunschweiger, hat am Sonntag, den 21. August, um 15 Uhr einen Gastauftritt auf der Hauptbühne. Dennis zeigt sein Können als Gamer und tritt gegen weitere Teilnehmer in Rocket League und anderen Spielen an

Das volle Programm der gamescom gibt es im Livestream auf dem gamescom Portal von Twitch zu sehen. Den vollständigen Zeitplan für die Auftritte der Twitch Partner und Stargäste auf der gamescom-Bühne von Twitch gibt es auf dem Twitch Blog.

Start der europäischen Betaphase für Cheering und Bits

Pünktlich zur Eröffnung der gamescom kündigt Twitch den Start der europäischen Betaphase für Cheering und Bits an. Bisher war die Betaversion nur für Partner in den USA und Großbritannien verfügbar. Die Erweiterung startet am 18. August und betrifft Twitch Partner in den folgenden Ländern: Australien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kanada, Litauen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden und Spanien.

Bits sind auffällig animierte Emotes, die Zuschauer kaufen und im Chat senden können, um einem Streamer gebührend Wertschätzung zu zeigen. Wenn Bitsim Chat verwendet werden, nennt sich das Cheering. Um Bits zum Cheeren zu verwenden,  gibt man einfach nur “cheer” und eine Zahl in den Chat ein (z.B. cheer33, cheer255). Je höher die Zahl, desto mehr Bits werden verwendet. Das heißt: stärkere Cheers und noch farbenprächtigere Bits Emotes. Zuschauer können sich durch Cheering besondere Chat-Abzeichen verdienen, die sie als Unterstützer der jeweiligen Streamer hervorheben.

Tägliche Updates gibt es auf dem Twitch Blog, dem Twitter Feed und auf Facebook. Social Links: @TwitchDE, #Twitch.